Lauchcremesuppe mit Krabben

LauchcremesuppeLAUCHCREMESUPPE MIT KRABBEN

ZUTATEN (FÜR 2 Portionen):

1 Zwiebel
2 große Stangen Lauch
2 TL Margarine
300 ml Gemüsesuppe
100 ml fettarme Milch (pflanzliches Obers)
1/2 Becher Creme Fraiche (pflanzliches Creme Fraiche)
200 g Krabben
Salz
Cayennepfeffer
Muskat
Schnittlauch

ZUBEREITUNG
Zwiebel fein hacken, Lauch gut waschen und in Ringe schneiden.
Margarine erhitzen, Zwiebelwürfel darin glasig dünsten, Lauchringe zugeben, kurz mitdünsten.
Mit der Suppe ablöschen, Milch aufgießen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
Die Suppe mit dem Pürierstab  pürieren, Creme Fraiche und Gartenkräuter dazugeben und gut verrühren.
Mit den Gewürzen abschmecken.
Krabben in die Suppe geben, warm werden, aber nicht mehr kochen lassen.
Dazu: 2 Scheiben Vollkorntoast

Da ich keine Milch vertrage habe ich pflanzliches Obers und pflanzliches Creme Fraiche genommen.
Das tut dem Geschmack keinen Abbruch.

Bookmark the permalink.

One Response to Lauchcremesuppe mit Krabben

  1. Evelyn says:

    Bis auf die Krabben klingt die Suppe sehr lecker *g*