Sportmuffel ade

Momentan fällt es mir relativ leicht, mich an meinen Plan, der eigentlich keiner ist, zu halten.
Jetzt kommt die wirkliche Herausforderung, nämlich der Sport.
Da hab ich mich bisher ja sehr erfolgreich drum herum gedrückt.
Aber ab Montag soll es richtig los gehen.

Die Wochenende werde ich sportmäßig auslassen:
Da gehen mein Mann und ich fotografieren, da mache ich Bewegung genug dabei.
An den anderen Tagen der Woche plane ich jeweils 30 – 60 Min. Sport ein.
Kein leichtes Unterfangen für mich Sportmuffel.
Aber was sein muss, muss sein !

Bookmark the permalink.

3 Responses to Sportmuffel ade

  1. Angelika says:

    Dein Plan ist gut, gefällt mir.
    Bist du noch im gleichen FC oder hast du gewechselt ?

  2. Gudrun says:

    Hallo Peggy,
    willst Du wirklich jeden Tag Sport machen?
    Ist das nicht ein bisschen zuviel?
    Du musst Dich doch zwischendurch auch
    regenerieren können.
    Aber ansonsten finde ich das voll gut 🙂
    Liebes Grüßle an Dich.
    Gudrun 🙂 von daslebenistveraenderung.blogspot.de

    • Peggy says:

      Gudrun, du hast natürlich recht, an 5 Tagen hintereinander Sport ist nicht wirklich gesund, vor allem nicht am Anfang.
      Ich denke täglich 30 Min Bewegung, also flottes Gehen, das wird es werden.
      Und später dann, 2x die Woche Walken. Und noch etwas später dann vielleicht wirklich 2x die Woche ins FC.
      Aber lass mas mal angehen 😉