Worum es hier geht….

Ich möchte, nein ich MUSS abnehmen….
Unzählige Male hab ich es schon versucht, mitunter sogar mit sehr gutem Erfolg, allerdings nie für immer.
Irgendwann hab ich, selbst wenn ich 15 oder 20 kg abgenommen hatte, das Handtuch geworfen.
Warum ?
Ja meist waren es Diäten, mit denen ich diese Erfolge hatte.
Diesmal möchte ich es anders versuchen, nämlich ohne Diät.
Essen was ich wirklich gern möchte, mit vollem Augenmerk auf gesund.
Viel Gemüse, wenig (nein nicht keine) Kohlehydrate, etwas Obst, auch Fleisch und viel Fisch.
Fettarm, aber nicht fettlos. Und etwas Sport – „seufz“ – das ist ein Hauptpunkt, den ich ganz schwer erreichen werde.

Meine Blutwerte bei der letzten Kontrolluntersuchung waren insgesamt gesehen ganz ok.
Also kein Diabetes und das Cholesterin war auch nur ein Schönheitsfehler, also nur leicht erhöht.
Trotzdem liegt mein Gewicht jenseits von gut und böse und daher muss dringend was geschehen.

Ich werds angehen und würde mich freuen, wenn einige Leser und Leserinnen mitgehen !

Bookmark the permalink.

11 Responses to Worum es hier geht….

  1. Linda says:

    Ich habe ja in den letzten 10 Jahren auch 10 kg zugenommen. Die Wechseljahre und der Kummerspeck lassen grüßen. Dazu kommt, daß ich eben relativ klein bin. Bei mir sitzt alles an zu viel Gewicht nur an Bauch und Hüfte, sprich: Schwimmring. Ich versuche auch, etwa 5 kg in diesem Jahr abzunehmen, aber ohne Streß. Das heißt, ich versuche, mich an eine normale Kalorienzahl zu gewöhnen, nicht Diät machen, aber eben nicht mehr sinnlos alles im Überfluß in mich rein zu stopfen. So habe ich nach den Geburten meiner Kinder immer abgenommen. In den letzten Jahren fehlte mir diesbezüglich aber immer die Motivation und der Durchhaltewillen. Ich wünsche dir viel Erfolg und lese gerne hier mit. Das motiviert mich dann auch.

  2. teafortwo says:

    Ich geh mit… und vielleicht sogar im wörtlichsten Sinn? = Vielleicht können wir wieder mal gemeinsam walken gehen?

    Ich muss ja ebenfalls unbedingt abnehmen – vor allem, weil ich momentan weiter zunehme!!

    • Peggy says:

      Das wäre prima, gemeinsam walken, das hat mir immer sehr viel Spaß gemacht.
      Ich freu mich drauf.

  3. Kitty says:

    Ich begleite dich Peggy, will ja auch mehrere Kilos purzeln lassen. Unverträglichkeiten hab ich keine, aber mein Cholesterinwert ist erhöht und ich möchte ihn mit Ernährung und Bewegung auf Normalwert senken. Und wenn mir ein gutes Rezept oder ein Tipp über den Weg läuft, dann werde ich es dir hier wissen lassen. Gemeinsam schaff‘ ma das!

    • Peggy says:

      Super, Kitty, ich freu mich, dass du mich begleiten wirst.
      Und ja, das mit der körperlichen Tätigkeit, das wird ein ganz schwieriger Part werden, aber ich hoffe, auch das werde ich in den Griff bekommen.

  4. christine says:

    Ich wünsche dir viel Erfolg. Es funktioniert sicher.
    Mitmachen tu ich nicht, ich möchte mein derzeitiges GEwicht nur halten.
    lg christine

    • Peggy says:

      Auch Gewicht halten gehört ja dazu.
      Wenn ich einiges abgenommen habe, werde ich auch einige Wochen „nur“ halten und dann wieder weiter machen.

      Danke, Christine, für deine Antwort!

  5. Eli says:

    Viel Erfolg!
    Es funktioniert, wirst sehen!
    Wichtig für mich sind die Vollkornprodukte, die machen viel länger satt und einiges leichter!
    Bussal!

    • Peggy says:

      Danke, Eli.
      Ich werde es dir nachmachen.
      Und das mit den Vollkornprodukten werde ich beherzigen Wobei ich mich bei Nudeln nur schwer überwinden kann.
      Ich glaub da mach ich einen eigenen Beitrag dazu auf.

      • Gabi says:

        es gibt eine Marke die echt gut ist, hmmm ich glaube Barilla, ich werde heute gleich schauen im Supermarkt

        • Peggy says:

          Willkommen hier im Purzelblog, liebe Gabi.
          Könnte sein, dass ich die Nudeln ohnehin von Barillia gesehen habe.
          Wenn du fündig geworden bist, lass es mich wissen.